Cookie-Technologie in dieser Website

Um diese Webseite in ihrer Anwendungsfreundlichkeit bestens gestalten und verbessern zu können, verwendet dieses Website Cookies. 

 

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

 

Mehr zur Verwendung von Cookies in unserer Datenschutzseite.

Die neuen Freeline-Modelle 2018

Der Konfigurator an dieser Stelle wird gerade überarbeitet. Hier ein paar Fakten über die Modelle 2018:

Für unsere Skier steht immer eines im Vordergrund: Fun!

 

Dafür brauchts einen Ski, der leicht ist, um beim Aufstieg nicht zu sehr auf die Kondition zu drücken, denn a bisserl was muss man ja noch für die Abfahrt in Reserve haben...

 

Wir haben unsere Skier des Modelljahres 2018 aus der Erfahrung heraus weiter in den wichtigen Details verbessert, damit jede Abfahrt und jeder Aufstieg mit noch mehr Spaß bewältigt werden kann.


Freeline Rocker Ski
Unsere Ski Modelle Conny (Makassar-Furnier) | Franzi (Makassar-Furnier) | Rudl (Bambus-Furnier) | Anderl (Apfel-Furnier)

Modellübersicht:

Die Freeline-Skimodelle bekommen Sie ganz nach Wunsch in individueller Ausführung mit Wunschfurnier (Makassar, Bambus, Indischer Apfel und Nussbaum) und individuellem Wunschbelag.

Die Freeline-Ski-Grundtypen

 

Ski-ModellCONNIFRANZIRUDLANDERL
Körpergewicht45 - 60 kg55 - 75 kg68 - 80 kg75 - 95 kg
Skilänge168 cm178 cm188 cm195 cm
Skibreite
Vorne 
Mitte 
Hinten

130 mm
96 mm 
115 mm
 
136 mm
99 mm
120 mm

145 mm
105 mm
125 mm

150 mm
115 mm
130 mm
Radius24,5 m25 m25,5 m26 m
Gewicht je Ski:ca. 1550 gca. 1750 gca. 1990 gca. 2230 g

 

 


Die Details des neuen Freeline-Skis im Modelljahr 2018:

  • Freeline-Ski-Alu-Schutzkante

Alu-Schutzkante an der Spitze:

Die Aluminium-Schutzkante unter dem Deck-Furnier verhindert ein zu starkes Abschaben der Skispitzen beim Tourenaufstieg in der Gehbewegung beim berühren der unteren Skikanten mit dem Deckfurnier.

  • Freeline-Ski-Umlaufende-Skikante
  • Freeline-Ski-Belagseite3-farben2014

Umlaufende Kante und 3 Belagfarben zur Auswahl:

Die umlaufende Kante macht den Ski widerstandsfähiger für das Überfahren kleinerer Hindernisse. Sie können für Ihren Wunschski zwischen den 3 Belagfarben schwarz, blau und grün wählen. 

  • Freeline-Ski-Hochglanzoptik
  • Freeline-Ski-Mattfinsih

Hochglanz- oder Mattfinish

Was Ihnen besser gefällt: Wählen Sie Ihren Freeline-Ski in Ihrem favorisierten Finish: Hochglanz poliert oder in edlem Seidenmatt. (Technisch ist es dieselbe Deckharz-Ausführung, lediglich ein anderer Schliff)

  • Freeline-Ski-Skiende2014
  • Freeline-Ski-Steigfell-befestigung

Das Skiende

bekam eine kleine optische Auffrischung und hat mit der Kerbe eine sichere und passende Aufnahme für die Steigfelle.


AndreasGampervorFreeline-Huette

Testski? Fragen? Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie eine email!

Ein zehnminütiges Gespräch bringt oft mehr als 100 Seiten zu lesen. Ich beantworte Ihnen gerne alle Fragen rund um unsere Ski.

Als Entwickler, Tester und begeisterter Tiefschneesportler kann ich Ihnen alles zu unseren Freeline-Skiern sagen.

 

Was allerdings noch mehr überzeugt als ein Gespräch, ist ein Testski oder ein Besuch bei uns in Bellenberg. 
Sie ereichen mich zu den normalen christlichen Geschäftszeiten meistens unter 
0178 / 6 32 19 70
oder unter dieser email.

 

Herzliche Grüße,

Andreas Gamper