Cookie-Technologie in dieser Website

Um diese Webseite in ihrer Anwendungsfreundlichkeit bestens gestalten und verbessern zu können, verwendet dieses Website Cookies. 

 

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

 

Mehr zur Verwendung von Cookies in unserer Datenschutzseite.

Herzlich willkommen bei Freeline-Ski.

Freeline Tiefschnee-Ski Team
Hannes, Flo, Conny & Andreas Gamper

Hallo, ich bin Andreas Gamper.

Seit über 30 Jahren bin ich begeisterter Tourengeher - in jungen Jahren noch alleine oder mit meiner Frau und in den letzten 10 Jahren mit der ganzen Familie.

Mich fasziniert das Naturerlebnis der Bergwelt - möglicherweise steckt mir das als gebürtigem Südtiroler einfach in den Genen.

Die Begeisterung für Skitouren teilt meine ganze Familie - aus dieser Keimzelle sind die Freeline-Ski entstanden:

Einfach mal nen Ski bauen...

...das wär doch mal was, dachte ich mir schon einige Jahre. Gerade die Abfahrten im Tiefschnee bei unseren vielen Skitouren machten mich immer unzufriedener mit meinen handelsüblichen Skiern. Natürlich besaß ich eine hervorragende Tourenausrüstung, doch irgendwie fehlte es mir bei der Abfahrt am letzten Quäntchen Dynamik, Spaß und Kontrolle - so richtig lange und breite Bretter schwebten mir vor meinem geistigen Auge. Meine beiden Jungs waren begeistert bei der Umsetzung der Idee dabei - und es gab weitaus mehr zu tüfteln und vorab Informationen und Know-how zu recherchieren als gedacht. Ein zentraler Punkt meiner Überlegungen war der durchgehende Holzkern und nur so viel Materialmix wie nötig.

Im Alltag verdienen wir unser Geld mit unserer Firma Gamper-Holzbau im schwäbischen Bellenberg. Wir bauen Wohnhäuser, Gewerbebauten, sanieren und renovieren auf der Basis des Holzbaus. Durch die eigene Schreinerei, Zimmerei und Spenglerei verfügen wir über alle Gerätschaften und die Fachkenntnisse, die notwendig sind, um gute Skier zu bauen.
Nach viel Hirnschmalz, Tüftelei und Testfahrten hatten wir dann endlich unsere eigenen Skier: Hannes, Flo und ich waren von den Fahreigenschaften derart begeistert, dass auch andere im Bekannten- und  Freundeskreis die Ski ausprobierten und nach der Testfahrt so begeistert waren, dass sie auch welche haben wollten. So ist dann dieser Geschäftszweig entstanden.